[LIST_SETTINGS_PANEL_NoItemsMessagePlaceholder] - not found

Please reload

Zeitplan:

 

Start:

 

Freitag: 10:00 Uhr Ende 17:00 Uhr (nur bei 3 Tages-Seminar!!)

Samstag: 09:00 Uhr Ende 17:00 Uhr

Sonntag: 09:00 Ende 17:00 Uhr

 

Preise:

 

Seminargebühr:

265,- pro Teilnehmer (3 Tages-Seminar)

195,- pro Teilnehmer (2 Tages-Seminar)

 

Zuschauer:

40,- Euro pro Person (3 Tages-Seminar); 15 Euro (1 Tag)

30,- Euro pro Person (2 Tages-Seminar); 15 Euro (1 Tag)
 

Da wir viele theoretische Grundlagen erörtern und einiges in der Praxis vorgeführt wird, ist der Kurs für Zuschauer ebenfalls sehr lehrreich.

 

Jeder Teilnehmer (auch Zuschauer) erhält zusätzlich ein umfangreiches Skript.

 

  • Schulpferd 12,- € /Tag

  • Einstellplätze 12,- €/Tag; eigene Pferde können mitgebracht werden

 

Für Mittagessen wird gesorgt, dafür berechnen wir eine Pauschale von 10,-€ pro Person und pro Tag.

 

Ihr dürft Euch zu jedem Seminar auf ein abwechslungsreiches Programm freuen!

 

Die Inhalte dieser Seminarreihe:

 

Die Korrektur der natürlichen Schiefe des Pferdes wird hierbei ein wichtiges Anliegen bleiben, ebenso wie die Stärkung der Beziehung zwischen Pferd und Mensch durch gezieltes Horsemanship-Training.

Feine Reaktionen der Pferde sowie höchste Aufmerksamkeit sind unser Ziel.

Wir arbeiten je nach Ausbildungsstand von Pferd und Reiter am Boden, unter dem Sattel oder in Freiarbeit.

 

 

Dieses Seminar eignet sich für alle, die mit ihren Pferden eine vertrauensvolle Basis anstreben und sie gesunderhaltend fördern möchten. Nur ein gesund gerittenes Pferd kann auch eine Top Leistung bringen. Dies gilt für den Gangpferdesport ebenso wie für höhere Dressur oder Reitkunstaufgaben.
 

Gesunderhaltung des Pferdes und Entwicklung der Tragkraft durch richtige Gymnastizierung  sind die Grundaspekte der akademischen Reitkunst. Wir arbeiten vom Boden und unter dem Sattel, je nach Ausbildungsstand des Pferdes.

Aufgrund der tollen Resonanz haben wir uns entschlossen die Reihe Pferdegerechte Ausbildung – "Horsemanship meets Reitkunst“ fortzusetzen!

 

In dieser außergewöhnlichen Seminarreihe behandeln wir verschiedene Themenschwerpunkte aus den Bereichen Horsemanship und Gymnastizierung nach akademischem Vorbild.

Hierbei gehen wir systematisch vor und holen jeden da ab, wo er sich gerade mit seinem Wissenstand befindet.

Deshalb ist kein Mindestniveau erforderlich!

 

Ihr könnt gerne Eure eigenen Pferde mit bringen.

Für diejenigen ohne eigenes Pferd haben wir auch sehr fein ausgebildete Schulpferde.

 

© 2014 Janine Deißner

Impressum